Wintertreffen 2016

Am zweiten Wochenende des Jahres kamen die Junioren und Trainer des D-Kader Niedersachsen zum jährlichen Wintertreffen zusammen. Am 09. und 10.01.2016 wurden wettbewerbsrelevante Themen vorgetragen und diskutiert. Ein Ergebnis, welches ganz den Geist der Veranstaltung wiederspiegelt, lautet: man kann gar nicht früh genug mit der Wettbewerbsvorbereitung anfangen.

Die Jugendherberge der Kleinstadt Bodenwerder, die amtliche Münchhausenstadt, wurde zum Treffpunkt des diesjährigen Wintertreffens des niedersächsischen D-Kaders. Hierzu hatten die motivierten Junioren Vorträge zu Themen der Flugtechnik und Wettbewerbstaktik vorbereitet, die anschließend in großer Runde diskutiert wurden. Aufgelockert wurde das Programm durch den Aufstieg zur Königszinne oberhalb von Bodenwerder.

Wer nun denkt, wer wiederholt Vorträge zu Themen wie Endanflügen oder Abflügen hört, der müsse sich langweilen, der irrt. So konnten sogar die erfahrenen Trainer von jedem Vortrag neue Denkanstöße mitnehmen. In Sichtweite des Iths konnten so alle Teilnehmer das theoretische Wissen um die Wettbewerbsfliegerei auffrischen.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle den motivierten Trainern, die mit ihrem persönlichen Engagement uns Junioren voranbringen und mit uns ein gelungenes Wochenende im Weserbergland verbrachten, auch ohne dass man in einem Segelflugzeug saß.

Zum Abschluss wurde sich über die Ziele für die kommende Saison ausgesprochen und es wurden Ideen zu Taktikexperimenten für das Trainingslager im Mai entwickelt. Nach diesem gelungenem Treffen freuen sich alle Teilnehmer auf die Saison 2016, ein spannendes Trainingslager und eine gute Zeit im D-Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.