Trainingslager 2015: Ein Rückblick

Was ist eigentlich eine erfolgreiche Trainingsmaßnahme?

Vom 24. bis zum 30. Mai fand auch in diesem Jahr das Trainingslager des niedersächsischen D-Kaders in Ehlershausen auf dem Flugplatz Grosses Moor statt. Der LSV Burgdorf hat uns wieder bereitwillig aufgenommen. Dank unserer Geheimwaffen Tom, Frika und Tanja war für den Flugbetrieb und die köstliche Verpflegung gesorgt. Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle.

Steven Dehne organisierte die Maßnahme dankenswerterweise, wie in den Jahren zuvor. Mittlerweile eilt der positive Ruf der Trainingsmaßnahe voraus, was zu einem ausgewogenen Zahlenverhältniss von Trainern zu Schützlingen führte. Neben dem handwerklichen Fliegen, dass wir wegen des Wetters auf das Üben von kleinen AAT Aufgaben beschränkten, stand die mentale und psychische Komponente der Piloten, genau wie ein ausgereiftes Spaßprogramm, auf dem Plan. Die Stimmung und der Zusammenhalt des Team Niedersachsen, war – wie in den Jahren zuvor – beispielhaft und eine große Freunde für die Teilnehmer und Trainer. Trotz der relativ kleinen Flüge, gab es fröhliche Gesichter. Es war wirklich ein ausgesprochen spannender und begeisternder Workshop.

In meinen Augen entsteht eine wirklich erfolgreiche Trainingsmaßnahe, wenn die Teilnehmer zu besseren und glücklicheren Menschen und Sportlern gereift sind und wenn dies schneller und nachhaltiger als unter normalen Alltagsumständen geschieht. Ob die Maßnahme also nach diesen Kriterien ein Erfolg war, kann nur jeder Teilnehmer für sich feststellen. Für uns als Trainer können wir aber festhalten, dass es ein Erfolg war, denn für uns ist dieser Reifeeffekt dank der jungen Flieger bereits eingetreten. Eine wirklich inspirierende, aufmerksame und tolle D-Kader-Gruppe durften wir in den letzten 2 Jahren trainieren, von denen wir – da sind wir sicher – noch viel hören werden. Dem alten D-Kader alles Gute und herzlichen Glückwunsch der neuen Gruppe, auf die wir uns mit dem selben Elan stürzen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.