Trainingslager beim AC Wolfsburg in Stüde

Die Vorbereitungen auf die neue Saison und die anstehenden Qualifikationsmeisterschaften der Junioren, an denen auch der Verbleib im niedersächsischen Landeskader hängt, läuft auf Hochtouren. Seit Samstag findet auf dem Segelfluggelände in Stüde ein Übungswettbewerb in zwei Klassen statt. Neun Mitglieder des aktuellen D-Kaders und deren Trainer, sowie einige externe Teilnehmer nehmen an dieser Trainingsmaßnahme teil. Neben dem ersten Flugtag am gestrigen Sonntag, wurde der Tag heute aufgrund des fliegerisch nicht nutzbaren Wetters neutralisiert. Nach einer Theorieeinheit von drei Stunden in der vorhandene, ältere Vorträge karaokemäßig vorgetragen wurden, war der restliche Nachmittag zur freien Verfügung.
Die nächsten Tage wird geflogen und fleißig weitertrainiert.
Neben der sehr guten Stimmung ist zusätzlich auch die Organisation am Flugplatz und die Gastfreundschaft positiv zu erwähnen.

Text: Bennet Eichhorn
Bild: Bennet Eichhorn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.